Infos zu Die Bewerbungsschreiber

Die Bewerbungsschreiber kann auf eine waschechte Start-up-Geschichte zurückblicken, mit dem ersten Büros in einer Garage und bei Großmutter im Wohnzimmer. Den innovativen Gründergeist hat sich das Unternehmen erhalten, alles andere aber zu professionellen Dienstleistungen rund um Bewerbungsschreiben weiterentwickelt. Dass die Leistungen von Die Bewerbungsschreiber Qualität haben, zeigt sich nicht nur in Kundenbewertungen, sondern auch darin, dass sich das Start-up seit Anfang an aus eigenen Einnahmen finanzieren konnte. Was Arbeitszeugnisse betrifft, bietet Die Bewerbungsschreiber den Service, bestehende Zeugnisse zu analysieren, oder jene, die noch nicht unterschrieben sind, zu verbessern oder gleich ganz zu schreiben. Einen weiteren Fokus legt das Start-up, gemäß seines Namens, auf Bewerbungen. Neben dem Angebot der Erstellung von Lebenslauf, Anschreiben oder ganzen Bewerbungsmappen inklusive Deckblatt, kannst du Die Bewerbungsschreiber auch damit beauftragen, dein Bewerbungsdesign anzupassen, zu verbessern oder dir ein ganz individuelles Design zu erstellen. Als digitales Unternehmen hat es auch Erfahrung mit Webauftritten und gibt die gerne weiter, indem du dir von ihnen dein Xing-Profil professionell optimieren lassen kannst.
Screenshot der drei Lebenlaufmöglichkeiten bei Die Bewerbungsschreiber

So funktioniert Die Bewerbungsschreiber

Was die Arbeitszeugnisse anbelangt, kannst du auf der übersichtlichen Webseite von Die Bewerbungsschreiber zwischen drei Varianten wählen. Das Zeugnisgutachten umfasst unter anderem die Bewertung formaler Aspekte deines Zeugnisses, die Aufgabenbeschreibung und Beurteilung deiner Leistungen. Das ganze dauert in der Regel 4 Tage. Bei der Prüfung- und Korrekturdienstleistung bekommst du am Ende ein unterschriftsreifes Dokument, das nach deinen Wünschen optimiert wurde. Gleiches gilt für die komplette Erstellung eines Zeugnisses, das ebenso wie die Korrektur 4 bis 7 Tage dauert, sofern du keine Express-Leistung in Anspruch nimmst. Um den Service zu buchen, stellst du zuerst eine Anfrage, entweder mittels eines Online-Kontaktformulars oder telefonisch. Danach bekommst du ein Angebot, in dem ebenfalls der Preis festgesetzt wird, den du für den Service bezahlst. Vergibst du den Auftrag, tritt Die Bewerbungsschreiber eventuell mit dir in Kontakt, falls es Details zu klären gibt, beispielsweise deine konkreten Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich des Arbeitszeugnisses.

Screenshot der 5 Schritte bei Die Bewerbungsschreiber

Kosten

Die Preise sind im Vergleich mit anderen Anbietern moderat und klar umrissen. Für das Zeugnisgutachten verlangt Die Bewerbungsschreiber 79 Euro, für die Prüfung und Korrektur 149 Euro und für die komplette Neuerstellung 199 Euro. Falls du es eilig hast, kannst du einen Express-Service buchen. Statt in 4 bis 7 Tagen erhältst du die Leistung dann in 1 bis 3 Tagen. Die Kosten belaufen sich dabei auf 30 % bis 50 % des Auftragswertes.

Besonderheiten bei Die Bewerbungsschreiber

Eine Besonderheit des Start-ups ist, dass es das Hauptaugenmerk weniger auf das Thema Arbeitszeugnis legt, als auf das, was danach kommt, nämlich das Finden eines neuen Jobs. Deshalb gibt es auch ein umfangreiches Angebot, was Bewerbungsschreiben betrifft. Die Expertise, die es dabei bisher erworben hat, ist sicherlich auch hilfreich für das Thema Arbeitszeugnisse. So ist es zum Beispiel entscheidend, genau zu wissen, was die Formulierungen im Arbeitszeugnis aussagen, auf dessen Basis dann ein Bewerbungsanschreiben verfasst wird. Auch auf dem Gebiet des Designs macht Die Bewerbungsschreiber eine gute Figur, was ebenfalls dem Service rund um Arbeitszeugnisse zugute kommt. Jedoch gibt es im Gegensatz zu anderen Anbietern keine weitere Differenzierung des Angebots bei Arbeitszeugnissen. Dafür setzt Die Bewerbungsschreiber auf Beratung sowohl via E-Mail, Telefon als auch über einen Chat auf der Webseite des Unternehmens. So bekommst du Fragen schnell und einfach beantwortet.

Social Media

In den sozialen Medien ist Die Bewerbungsschreiber auf Xing und Facebook präsent. Allerdings gibt es noch nicht viel Inhalt auf beiden Seiten. Der Ausbau der medialen Präsenz ist aber, folgt man den Aussagen der Gründer, das nächste Ziel, das das Start-up anvisiert. Medial will es offensiver für seinen Service werben, um mehr Kunden bei der Bewerbung und den Schwierigkeiten rund um das Thema Arbeitszeugnis zu helfen.

Fazit zu Die Bewerbungsschreiber

Die Bewerbungsschreiber ist ein etabliertes Start-up, das seit 2012 davon lebt, Menschen aller Altersklassen und beruflichen Ebenen professionell bei Bewerbungen und Arbeitszeugnissen zu helfen. Mit seinem innovativen Angebot ist es erfolgreich und beliebt. Es bietet, im Gegensatz zu anderen hier vorgestellten Anbietern keine Seminare und Weiterbildungen zum Thema Arbeitszeugnis und Bewerbung an, dafür aber ein klares Angebot mit moderaten und durchdachten Preisen. Auch im Kundenkontakt ist das Unternehmen, bis auf seine noch mäßige Präsenz in den sozialen Medien, unkompliziert und entgegenkommend. Das hilft besonders beim Thema Arbeitszeugnis, wenn es darum geht, eigene Wünsche und Vorstellungen in das Zeugnis einzubringen, das Die Bewerbungsschreiber für dich erstellt und verbessert.

Zum Anbieter

Die Bewerbungsschreiber Erfahrungen

4.8
4.8 von 5 Sternen
3 Bewertungen
4.8 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Ich sollte mein Zeugnis selbst schreiben und habe die Gelegenheit genutzt, dass es ein sehr gutes wurde. Danke an die Bewerbungsschreiber! - von S. Sauer | 19.07.2017
  2. Mein erstes Zeugnis und ein guter neuer Job in Aussicht. Vielen Dank. - von ghiathalhaj | 17.07.2017
  3. Schnell, freundlich, Top Zeugnis und das nicht zu teuer finde ich. - von Milena Ludwig | 4.07.2017

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wähle eine Bewertung
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

Zum Anbieter