Infos zu Hesse/Schrader

Hesse/Schrader hat neben seinem Berliner Büro weitere 5 Standorte in Deutschland. Es unterstützt dich nicht nur bei Arbeitszeugnissen, sondern bietet so ziemlich alle Dienstleistungen rund um Bewerbung und Karriere an. Rechtsberatung ist davon jedoch ausgeschlossen. Mit seinem breiten Angebot besitzt Hesse/Schrader viel Erfahrung. Jährlich berät es über 2000 Klienten individuell und weitere 10000 Menschen nehmen an den Seminaren und Workshops teil, die das Unternehmen anbietet. Die Angebote gliedern sich in die Bereiche Privatkunden, Firmenkunden, Trainingsakademie, Bücher & Muster sowie einen Fokus auf junge Menschen, die Unterstützung bei ihren ersten Schritten auf dem Arbeitsmarkt suchen oder Orientierungshilfe hinsichtlich ihres Werdegangs benötigen (Carrer4Young). Daran angeschlossen ist auch ein Textbereich für die Vorbereitung auf Assessments bzw. Bewerbungsgespräche, die Tests und Prüfungen beinhalten.
Was Arbeitszeugnisse anbelangt, bietet Hesse/Schrader sowohl individuelle Einzelberatung an, in dem sie dir erklären, wie du das Arbeitszeugnis richtig verstehst, das du von deinem Arbeitgeber bekommen hast. Auch hilft dir das Unternehmen, falls dein Chef dir aufgetragen hat, dein eigenes Arbeitszeugnis zu erstellen. Wenn du selbst Arbeitgeber bist, kannst du entweder in einem Seminar lernen, wie du ein professionelles Arbeitszeugnis erstellst. Alternativ kannst du auf die Erfahrung von Hesse/Schrader zurückgreifen, die diese Aufgabe gerne für dich übernehmen.

Screenshot Über-Uns von Hesse/Schrader

 

So funktioniert Hesse/Schrader

Für Arbeitnehmer bietet Hesse/Schrader dir zwei Angebote. Wirst du von deinem Chef beauftragt, dein eigenes (oder ein fremdes) Arbeitszeugnis zu schreiben, kannst du Hesse/Schrader damit beauftragen. Auf der Webseite findest du dazu einen Fragebogen. Diesen schickst du mit dem verbindlichen Bestellformular online ab. Nach 5 bis 10 Tagen bekommst du das geschriebene Arbeitszeugnis zurück. Alternativ kannst du Hesse/Schrader auch nur um die Korrektur des Zeugnisses bitten oder dir dein existierendes Zeugnis erklären lassen.
Auch als Arbeitgeber wickelst du alle Modalitäten deiner Anfrage über die Webseite von Hesse/Schrader ab. Das Angebot der Seminare findest du online. Diese gibt es sowohl in Form von Inhouse-Seminaren, bei denen die Trainer und Berater von Hesse/Schrader zu dir ins Unternehmen kommen als auch in Form gewöhnlicher Seminare in den Büros von Hesse/Schrader. Neben den Seminaren kannst du das Unternehmen auch damit beauftragen, dir deine Arbeitszeugnisse zu schreiben. Für die Abwicklung gibt es keine Vordrucke, sondern du wirst direkt und individuell entweder telefonisch beraten oder du zeigst dein Interesse, indem du über ein Online-Kontaktformular zu den Beratern und Beraterinnen von Hesse/Schrader Kontakt aufnimmst.

Screenshot der Firmenangebote bei Hesse/Schrader

Kosten

Die Kosten für das Erstellen, die inhaltliche und formale Korrektur der Zeugnisse, oder die Seminare variieren natürlich stark, je nachdem welchen Service du in Anspruch nimmst.
Privatkunden erklären die Berater von Hesse/Schrader ein bestehendes Zeugnis für 85 Euro. Willst du ein von dir geschriebenes Zeugnis vom Unternehmen prüfen und verbessern lassen, verlangt das Unternehmen dafür 175 bis 275 Euro, je nach individuellem Aufwand. Die Übernahme des Verfassens eines kompletten Zeugnisses kostet 275 bis 395 Euro.
Wichtiges Detail für Kunden aus dem Ausland: Hesse/Schrader bittet bei Anfragen aus dem Ausland um Vorkasse.

Besonderheiten bei Hesse/Schrader

Im Gegensatz zu einigen anderen Dienstleistern, die sich auf die Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Arbeitszeugnissen konzentrieren, ist es der Vorteil von Hesse/Schrader, Zugang zu beiden Seiten des Arbeitsmarktes zu haben – den Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Dadurch und durch sein deutschlandweites Netzwerk kann es auf viel Erfahrung zurückgreifen, von dem auch du profitierst. Hierzu kommt auch noch, dass Hesse/Schrader nicht nur die neusten Trends und Begebenheiten der Branche kennt, sondern diese auch mitgestaltet. Denn es bietet nicht nur Seminare für Arbeitnehmer und Arbeitgeber an, sondern auch Weiter- und Ausbildungen für Coaches und Trainer im Bereich Karriere, Bewerbung und Beruf. Ein Vorteil bietet auch der Bereich von Mustern und Tipps, den das Unternehmen auf seiner Webseite präsentiert, zu denen man jedoch nur Zugriff hat, wenn man sich registriert.

Social Media

Bis auf seinem Google+-Konto ist Hesse/Schrader in allen großen sozialen Netzwerken regelmäßig aktiv. Auf Facebook und Twitter finden sich Beiträge zu allen Themen, die das Unternehmen auch professionell behandelt sowie persönliches wie Glückwünsche zu den Festtagen. Auf Youtube findest du viele recht kurze Videos, die dir einen Eindruck vermitteln, welchen Ansatz Hesse/Schrader vertritt. Und natürlich gibt es das Unternehmen auch im Berufsnetzwerk Xing mit einem seriösen Auftritt.

Fazit zu Hesse/Schrader

Hesse/Schrader ist einer der ganz großen Dienstleister rund um das Thema Karriere, Bewerbung und Berufsfindung. Es deckt so ziemlich alle Leistungen ab, die Arbeitnehmer, Arbeitgeber und selbst Trainer und Coaches sich wünschen. Mit seinen Standorten in 6 großen Städten Deutschlands ist das Unternehmen gut erreichbar und setzt auch sonst auf kurze und einfache Kommunikationswege und auf die informative Aufbereitung seines Onlineangebots. Neben der Beratung zu existierenden Zeugnissen kannst du dir als Privatperson auch Zeugnisse erstellen oder verbessern lassen, wenn dein Chef dir aufgetragen hat, dein eigenes Zeugnis zu schreiben. Als Unternehmer kannst du deine Mitarbeiter in Seminaren von Hesse/Schrader weiterbilden und das nicht nur was Arbeitszeugnisse anbelangt, sondern auch im Bereich Unternehmensführung und der internen oder externen Kommunikation.

Zum Anbieter

Hesse/Schrader Erfahrungen

4.5
4.5 von 5 Sternen
4 Bewertungen
4.5 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Kompetente Beratung, schnelle Bearbeitung, nette Mitarbeiter. - von Gigi L. | 7.09.2017
  2. Hat mir sehr geholfen. Werde diese Zeugnisanalyse jederzeit wieder nutzen, wenn wieder ein Jobwechsel ansteht und Bedarf ist. - von Kevin R. | 29.08.2017
  3. Die Fachleute hier sind sehr kompetent. Mein Zeugnis hat mir schon einen neuen Job gebracht. - von Ahmad Jenyat | 4.08.2017
  4. Ein schlechtes Zeugnis haben und es nicht mal merken, ein Alptraum. Mit der Zeugnisanalyse kann das nicht mehr passieren. - von Malin Meierbrinck | 6.07.2017
  5. Schon erstaunlich, was sich hinter „nett“ klingenden Formulierungen so alles verbergen kann. Da wurden mir die Augen geöffnet. Werde ein neues Zeugnis einklagen. - von michipasq | 5.07.2017

Teile deine Erfahrungen mit Hesse/Schrader mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

Zum Anbieter